Menu Close

Neue Energielabels bei Fernsehern und Elektrogeräten

Energielabel

Neue Energielabel – für Fernseher und Elektrogeräte seit März 2021 neu

Seit März 2021 gibt es für Fernseher und die verschiedensten anderen Haushaltsgroßgeräte ein neues EU-Energielabel. Aber was hat sich bei den neuen Energielabel geändert? Kurz gesagt haben die neuen Energielabels nur noch die Effizienzklassen A bis G. Außerdem sind die Angaben zum Stromverbrauch auf den neuen Energielabels nicht mit denen der alten Energielabels zu vergleichen. Hierbei hat sich das Messverfahren so geändert, dass eine alltägliche Nutzung der Geräte besser berücksichtigt.

Aber für welche Geräte gibt es die neuen Labels? Seit März 2021 müssen die Energielabel in Geschäften und im Online-Handel mit den neuen EU-Effizienzlabel gekennzeichnet werden. Folgende Geräte werden zunächst mit den neuen EU-Effizienzlabel gekennzeichnet: Spülmaschinen, Waschmaschinen, Waschtrockner, Kühlschränke, Gefrierschränke, Monitore und Fernseher. Im September 2021 bekommen dann auch Lampen die neuen Energielabel. Für die anderen kennzeichnungspflichtigen Elektrogeräte kommt die Umstellung auf die neuen EU-Energielabel in den kommenden Jahren.

Warum ändern sich überhaupt die Energielabel?

Auf den neuen Effizienzlabels werden die Plus-Klassen nicht mehr berücksichtigt. Stattdessen reicht die Skala immer von A bis G und ist damit bedeutend aussagekräftiger. Da ab einem gewissen Zeitpunkt die meisten Geräte in den Bestklassen zu finden waren, war die Einschätzung des waren Energieverbrauchs sehr schwer. Durch die Umstellung auf die neue Skala sind die Anforderungen an der Sparsamkeit der Geräte gestiegen. Aus diesem Grund befinden sich die Geräte auch aktuell in deutlich schlechteren Klassen.

Energielabel Alt
Energielabel Alt
Energielabel Neu
Energielabel Neu

Sind die neuen Energielabel besser als die alten?

Ja, die neuen Effizienzlabels bringen einige Verbesserungen mit sich.

Die neue Kennzeichnung unterscheidet feiner zwischen den einzelnen Effizienzklassen. Das erlaubt eine schnellere und genauere Einschätzung des Energieverbrauchs. Durch die höheren Anforderungen gibt es keine Ballungen praktisch aller Modelle in den Bestklassen mehr. Die Prüfverfahren haben sich zudem so verändert, dass sie den echten Nutzungsbedingungen im Haushalt näherkommen. Auch die Verbrauchsangaben in Kilowattstunden sind leichter mit dem eigenen Alltag abzugleichen.

Sie haben Fragen zu den neuen Energielabels? – Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen zu den neuen Energielabels bei den verschiedenen Fernsehern oder möchten sich von unserem Team professionell beraten lassen, dann beraten wir sie Gerne dazu unverbindlich & professionell, kontaktieren Sie uns dafür über das Kontaktformular.

Besuchen Sie uns auch gerne in unserem Showroom oder rufen Sie uns ganz einfach an. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Atlas Vision Store
Humboldtstr. 32
81543 München

Tel. +49 (0)89 / 651 130 81